Schnitzeljagd Tour selber erstellen

Die eigene lialo Tour in nur 6 Schritten erstellen

Die mit viel Liebe zum Detail und dem Blick für das Besondere von Locals, also Einwohnern einer Stadt erstellten öffentlichen lialo Touren machen bereits großen Spaß, aber es geht noch persönlicher und individueller.

Mit lialo könnt ihr nämlich auch ganz einfach eure eigenen Touren erstellen.

In unserem letzten Beitrag haben wir schon erklärt, was bei der Erstellung einer Schnitzeljagd zu beachten ist. Heute zeigen wir euch, wie ihr in nur 6 Schritten und ohne technischen Aufwand eure eigene lialo Tour erstellt. Etwas Kreativität, Zeit und Lust ist alles, was ihr dazu benötigt.

Schritt 1: So geht’s los

Geht einfach auf lialo.com und klickt im Menü (☰) auf “Eigene Tour erstellen”.

Schnitzeljagd Tour selber erstellen

Schritt 2: Beschreibung der Tour

Ihr seht jetzt die Übersichtsseite eurer Tour.

Am Besten fangt ihr an, indem ihr eurer Tour einen Titel, eine kurze Beschreibung und ein oder mehrere Titelbilder gebt.

Schnitzeljagd Tour selber erstellen
Schnitzeljagd Tour selber erstellen

Schritt 3: Start der Tour

Zurück auf der Übersichtsseite eurer Tour, könnt ihr jetzt in dem Bereich, der mit „Start“ bezeichnet ist, Informationen zum Start und Ablauf der Tour angeben. Also alles, was hilfreich für die Spieler eurer Tour ist, vor oder beim Start der Tour zu wissen. Dazu gehört natürlich auch der Startpunkt eurer Tour.

Schnitzeljagd Tour selber erstellen

Schritt 4: Tour-Stopps

Auf der Übersichtsseite eurer Tour wählt ihr jetzt „Tour-Stopps“, um die einzelnen Stationen (Stopps) eurer Tour festzulegen.

Jeder Tour-Stopp besteht aus einer Wegbeschreibung (Wie gelangen Spieler zum Stopp?), einer optionalen Aufgabe (Rätsel oder Herausforderung am Stopp) und einem Informationstext (Information über den Ort am Stopp).

Ihr könnt beliebig viele Tour-Stopps anlegen und so die Tour kürzer oder länger gestalten.

In allen Texten könnt ihr z.B. YouTube Videos, andere Internetseiten oder auch Podcasts verlinken, um weitere Informationen zu geben oder vielleicht auch, um die Tour quasi in eine Sinnesreise zu verwandeln. Kopiert den Link einfach in den jeweiligen Text.

Schritt 5: Ziel der Tour

Wählt jetzt „Ziel“ auf der Übersichtsseite eurer Tour, um die Informationen anzugeben, die für Spieler zum Abschluss der Tour hilfreich sind, z.B. der Zielpunkt.

Schritt 6: Sichtbarkeit der Tour

Wenn die Tour nur auf eurem Gerät gespielt werden soll, kann die Sichtbarkeit auf „Privat“ stehenbleiben.

Wenn ihr eure Tour mit Freunden teilen wollt, könnt ihr die Sichtbarkeit auf „Freunde“ stellen. In dem Fall müsst ihr euch jedoch zuvor anmelden, damit wir die Tour für euch speichern können und ihr sie dann über einen Link mit euren Freunden teilen könnt.

Wenn ihr eure Tour veröffentlichen möchtet, sodass sie jeder im Internet finden und starten kann, wählt die Sichtbarkeit „Öffentlich„. Wir schauen uns die Tour dann an und melden uns bei euch, um sie gemeinsam mit euch zu veröffentlichen.


Das war’s schon. Die Tour ist fertig und kann gespielt werden. Klickt dazu im Menü (☰) auf „Meine Touren“, dann auf „ERSTELLT“ und schließlich auf „Spielen“ an eurer Tour.

Viel Spaß!

chevron_left
chevron_right