Tierische Wildnis in Halle an der Saale

Die Stadt Halle an der Saale ist für Vieles bekannt. Wir zählen mal auf: Berühmtester Sohn der Stadt ist Komponist Georg Friedrich Händel, dessen Geburtshaus hier besichtigt werden kann. In Halle gibt es die renommierte Martin-Luther-Universität (Gründung schon 1502), die vier Nobelpreisträger hervorgebracht hat. Die Akademie der Wissenschaften, Leopoldina, ist in Halle ansässig. Im Landesmuseum für Vorgeschichte kann die Himmelsscheibe von Nebra, die zum UNESCO-Weltdokumentenerbe zählt, bestaunt werden. Und nicht zu vergessen: Halle ist Heimat der Halloren-Kugeln 😋 Bis heute werden diese hier in der ältesten Schokoladenfabrik Deutschlands produziert.

ABER Wir wären nicht lialo, wenn wir in Halle nicht auf etwas schönes gestoßen wären, das in keinem Reiseführer steht. Die wunderbaren Momente im Unscheinbaren, der Zauber im Alltäglichen sind schließlich unser Metier! lialo Autorin B. Gi. hat genau das gefunden und in Form einer lialo Tour für alle kostenfrei zugänglich gemacht.

Ihre Idee: Eine Safari durch das Paulusviertel

Ja, richtig gehört! Ab sofort muss man für eine kleine Safari nicht mehr bis nach Afrika reisen. Wer genau hinsieht, findet auf der lialo Tour in Halle in weniger als einer Stunde jede Menge Tiere mit dazu passenden Geschichten und Informationen. Mit von der Partie sind heimische Tiere wie Eichhörnchen, Enten, Störche oder Schafe aber auch Drachen, Pinguine und Schlangen.

Alle diese Tiere finden sich tatsächlich mitten im Paulusviertel in Halle an der Saale und können auf dieser tierischen Stadtführung für die ganze Familie entdeckt und bewundert werden.

Keine Angst! Keins von ihnen ist bissig oder gefährlich. Die lialo Tour ist vielmehr ein wahrlich tierischer Spaß für die ganze Familie.

Allerdings geben wir zu bedenken: In Halle verschwand vor nicht allzu langer Zeit ein echter weißer Löwe 🦁 aus dem Zoo. Eine Tierschutzorganisation bietet 3.000 Euro als Belohnung für sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Großkatze.


Du hast Lust auf tierische Sachen? Dann schau mal hier.

chevron_left
chevron_right